Home Die Galerien Meine Arbeit Über Achate Die Zielsetzung Über mich Die Downloads Relevante Links


Light 2 Art



Strategie der Wort-Bilder



In der Raumfahrt gibt es den Begriff des StartFensters. Dieser bezeichnet einen Zeitraum zu dem ein Start, von einem vorgegebenen Ort zu einem vorgegebenen außerirdischen Ort, stattfinden kann.


Strategie-Muster
Wenn ich dieses als MusterBild nehme und es auf eine andere Situationen übertrage macht es durchaus Sinn nach den selben Faktoren zu suchen die auch das AusgangsBild bestimmen.

Jede menschliche Technik hat ihr Startfenster und einige sogar damit verbundene Startorte. Nun gehört aber auch zu dem Bild des StartFensters ein weiterer Begriff der des LandeFensters. So macht es auch Sinn dieses zusammengehörende MusterBild auf andere Abläufe zu übertragen und nach diesen neuen bestimmenden Faktoren zu suchen.

Die An / Aus Symmetrie verbindet also hier Start mit Landung oder Beginn und Ende.

Die beim Start einer Rakete gegebenen bzw. berechneten Bedingungen beinhalten aufgrund von StartGewicht, Treibstoff- oder Sauerstoff-Vorräten einen Zeitraum in der die Mission erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Jede menschliche Technik hat ihr Startfenster und einige sogar damit verbundene Startorte. Dieses ist so, weil der früheste Zeitpunkt des Auftretens einer Technik abhängig ist von Zeit und Raum sowie den schon zu Verfügung stehenden Techniken.

Nun hat sich die Menschheit während meiner Lebenszeit verdoppelt und in der gleichen Zeit einen prozentual bedeutsamen Anteil der zu Verfügung stehenden EnergieReserven verbraucht.

Wie viele 100 Millionen Jahre die Evolution brauchte um diese anzulegen weiß ich nicht, nur weiß ich eins genau: wenn in der Gleichung eines GleichgewichtsSystems ein Faktor stark verringert wird daraus (während vieler 100 Millionen Jahre) ein anderes GleichgewichtsSystems entstehen. Was ich nicht weiß ist, was die nun wesentlich schnellere Umkehrung dieses Prozesses mit sich bringt. Aber ich weiß wiederum genau, dass eine Zuführung des selben Faktors das Gleichgewicht zurück verschiebt.

Mit anderen Worten ich mache mir Gedanken um das Landefenster der Menschheit. Mit ihrem Energie verschlingendem Hightech und der schnell weiter wachsenden Kopfzahl leistet sie sich sehr viel Ziellosigkeit und Ignoranz.


Interressant wäre für mich zu wissen, was die Leute in den Instituten sich so denken wenn sie diese Seiten lesen.



zurück