Ich bekomme seit einiger Zeit Meldungen in meiner Site-Statistik die ich nicht verstehen kann, es sei denn Sie erklären mir wie jemand damit:

http://search.live.com/result.aspx?q=adipex&mrt=en-us&FORM=LVSP

auf meine Seite www.Light2Art.de verwiesen werden kann. Die weiteren falschen Serps beweisen, ich habe bei Microsoft einen heimlichen Fan.

http://search.live.com/result.aspx?q=allegra&mrt=en-us&FORM=LVSP

http://search.live.com/result.aspx?q=phendimetrazine&mrt=en-us&FORM=LVSP

http://search.live.com/result.aspx?q=wellbutrin&mrt=en-us&FORM=LVSP

http://search.live.com/result.aspx?q=ephedra&mrt=en-us&FORM=LVSP

Nun habe ich mir überlegt wie ich seinen potentiellen Wünschen näher kommen kann aber leider habe ich zu Dicksein keine Beziehung und pharmazeutische Substanzen sollen andere künstlerisch verarbeiten. Deshalb greife ich hier sein Thema auf, da es alle so beherrscht sollte es nicht ausgespart bleiben. Deshalb habe ich mir diese Serp:

http://search.live.com/result.aspx?q=penis&mrt=en-us&FORM=LVSP

zum Anlaß genommen die neuste Lampe Phallus zu nennen. Sie ist aus einem Stück Opal Art Glas und einer poltierten Achatscheibe gefertigt. Tagsüber dezent weiß, wird erst des Nachts rot leuchtend die wahre Natur des Objektes klar.

Maße der Lampe     Höhe 605 mm;   Breite 114 mm;  Tiefe 128 mm
Maße Achat     112 mm x 168 mm;  und ist 3,5 mm dick

"Phallus Lampe"



die leuchtende Phallus Lampe steil von oben gesehen
           




back